Tel.: 02732 608-603 E-Mail: info@ssv-lennestadt.de

Datenschutz

Über dein Interesse an unserer Website freuen wir uns. Der Schutz deiner personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich deines Besuchs auf unserer Internetpräsenz ist uns ein wichtiges Anliegen.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen dein Name, die Adresse, Postanschrift und Telefonnummer. Informationen, die nicht mit deiner Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer einer Internetseite), gehören nicht dazu. Du kannst unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung deiner Identität nutzen.

Wenn du unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen übermittelt das Gerät, mit dem du die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Log-Daten enthalten die IP-Adresse des Gerätes, mit dem du auf die Website oder einen Dienst zugreifst, die Art des Browsers, mit dem du zugreifst, die Seite, die du zuvor besucht hast, deine Systemkonfiguration sowie Datum und Zeitangaben. Die IP-Adressen werden nur gespeichert soweit es zur Erbringung unserer Dienste erforderlich ist. Ansonsten werden die IP-Adressen gelöscht oder anonymisiert. Deine IP-Adresse beim Besuch unserer Website speichern wir zur Erkennung und Abwehr von Angriffen maximal 7 Tage.

Wenn du Informationen anforderst, E-Books bestellst oder andere Anfragen stellst, fragen wir dich nach deinem Namen und anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt deiner freien Entscheidung, ob du diese Daten eingebst. Deine Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in der Schweiz. Die EU-Kommission hat der Schweiz nach entsprechender Prüfung ein dem EU-Recht vergleichbares Datenschutzniveau attestiert. Eine Datenübermittlung von der EU in die Schweiz ist datenschutzrechtlich zulässig. Der Zugriff darauf ist nur wenigen, befugten Personen möglich. Diese sind für die technische, kaufmännische oder redaktionelle Betreuung der Inhalte und Server zuständig.

Soweit die Nutzungs- beziehungsweise Verkehrsdaten für unsere Dienste erforderlich sind werden sie längstens bis zu sechs Monate nach Erhebung der Daten gespeichert. Werden die Daten zur Erfüllung bestehender gesetzlicher, satzungsmäßiger oder vertraglicher Aufbewahrungsfristen benötigt (z. B. Rechnungen), werden diese Daten auch darüber hinaus gespeichert. Diese Daten sind jedoch gesperrt und nur wenigen, befugten Personen über Passwörter zugänglich.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, hast du jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnimmst du dieser Datenschutzerklärung. Wenn du Widerspruch einlegst, werden wir deine betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deinen Interessen, deiner Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Werden deine personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung deiner betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn du widersprichst, werden die personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

  • Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

    • Wenn du die Richtigkeit deiner bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreitst, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Wenn die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah / geschieht, kannst du statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
    • Wenn wir deine personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, du sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, hast du das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Wenn du einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, muss eine Abwägung zwischen deinen und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, hast du das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen.


    Wenn du die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten eingeschränkt hast, dürfen diese Daten – von deiner Speicherung abgesehen – nur mit deiner Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

    2. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

    Wir verwenden deine personenbezogenen Informationen nur zum Zweck der Verwendung durch uns. Wir geben die Daten nicht ohne deine ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir deine Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

    3. Einsatz von Cookies

    Die Webseite verwendet sogenannte Cookies. Cookies richten auf deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. 

    Andere Cookies von eingebundenen Diensten bleiben auf deinem Endgerät gespeichert, bis du diese löschst oder sie nach einer Frist (i.d.R. mehrere Monate bzw. Jahre) automatisch gelöscht werden. Auch diese Cookies werden auf der rechtlichen Grundlage von DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f in unserem berechtigten Interesse eingesetzt, um dir eine einfache und komfortable Nutzung der Webseite zu ermöglichen. Mehr zu den einzelnen Cookies in den nachfolgenden Unterkapiteln.

    Du kannst deinen Browser so einstellen, dass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließt sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivierst. Bitte informiere dich bei dem jeweiligen Anbieter deines Browsers über das konkrete Vorgehen. Wir weisen darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein kann.

    4. Minderjährigenschutz

    Kinder und Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

    5. Links zu anderen Websites

    Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

    Rechtsgrundlage
    Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

    Speichern und Löschen
    Die erhobenen personenbezogenen Daten werden in der Regel gelöscht, wenn diese Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig sind. Dies gilt nicht, wenn wir aufgrund von steuer- oder handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten (gemäß HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind, eine zulässige und bekannte Zweckänderung vorliegt (z.B. statistische Zwecke) oder wenn du in eine darüber hinausgehende Speicherung eingewilligt hast.

    Du hast gemäß DSGVO Art. 17 das „Recht auf Vergessen werden“, also auf die Löschung deiner bei uns gespeicherten persönlichen Daten, sofern keine gesetzlichen Vorgaben dem widersprechen (z.B. zehn Jahre Aufbewahrungsfrist für Rechnungen, Recht auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen etc.).

    Anmeldeformular
    Auf unserer Webseite findest du Formulare, die jeweils verschiedene und klar verständliche Zwecke erfüllen. Alle durch die Formulare erhaltenen Daten verarbeiten wir aufgrund unseres berechtigten Interesses (DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f). Wir gehen davon aus, dass es auch in deinem Interesse ist und du damit einverstanden bist. Wenn du uns per Formular deine Anmeldung zukommen lässt, werden deine Angaben aus dem jeweiligen Anfrageformular inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen mit SSL verschlüsselt versandt

    7. Soziale Medien mit Shariff-Modul

    Die üblichen PlugIns von sozialen Medien (als Buttons auf der Website dargestellt) übertragen die Benutzer-Daten bei jedem Seitenaufruf an die sozialen Plattformen (Facebook & Co). Manche dieser PlugIns geben den sozialen Netzwerken auf diese Weise Auskunft über Ihr Surfverhalten. Dazu muss man weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein.

    Wir verwenden auf unserer Website das Shariff-Modul. Ein Shariff-Button stellt den direkten Kontakt zwischen einem sozialen Netzwerk und Ihnen erst dann her, wenn Sie aktiv auf den Share-Button klicken.

    Damit verhindert Shariff, dass die Nutzer auf jeder besuchten Seite eine digitale Spur hinterlassen und verbessert den Datenschutz.

    Mit dem Shariff-Modul kann man liken, +1en oder tweeten – mehr Informationen erhält das jeweilige soziale Netzwerk nicht.

    8. Plugins und Tools

    Google Web Fonts

    Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts von Google. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

    Zu diesem Zweck nimmt der von Ihnen verwendete Browser jedoch nicht Verbindung zu den Servern von Google auf, sondern greift auf die Server von Worldsoft in der Schweiz zu. Google erlangt keine Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Worldsoft erlangt jedoch Kenntnis Ihrer IP-Adresse im Rahmen der Nutzung der Website. Der Umgang mit Ihrer IPAdresse ist im Punkt 1, Abs. 2 dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

    Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

    Facebook

    Auf unserer Webseite haben wir einen Link unserer Facebook-Seite  eingerichtet, damit du durch einen einzigen Klick uns auch auf Facebook besuchen kannst (rechtliche Grundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f). Anbieter ist das soziale Netzwerk Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Es findet kein automatischer Datenaustausch mit Facebook über deinen Besuch auf unserer Webseite statt, bis du  den Link aktiv anklickst. Wenn du den Link aktiv anklickst und darüber zu unserer Facebook-Seite gelangst, findet ein Datenaustausch über deinen Besuch (z.B. IP-Adresse) mit Facebook statt, unabhängig davon, ob du ein Facebook-Konto hast oder bei Facebook eingeloggt bist. Falls du ein Konto bei Facebook hast, kann der Anbieter automatisch deinen Besuch bei uns deinem Konto zuordnen. Nähere Informationen zu Datenverarbeitung, Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Facebook findest du unter https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policyl bzw. unter www.facebook.com/policies/cookies. Hier findest du auch Informationen zu deinen Einstellungsoptionen, um diese zu ändern und deine Daten besser zu schützen.

    Youtube

    Diese Webseite bindet zudem Inhalte (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein (rechtliche Grundlage: DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. f). Wenn du einen solchen Inhalt (Video) auf unserer Webseite aufrufst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt und der Inhalt dabei durch eine Mitteilung (Plug-In) an deinen Browser auf der Internetseite dargestellt. Durch den Aufruf eines YouTube-Videos erklärst du dich mit der dazugehörenden Verarbeitung deiner Daten einverstanden (DSGVO Art. 6 Abs. 1 lit. a). Wenn du beim Besuch auf deinem YouTube-Konto eingeloggt bist, so ordnet der Anbieter automatisch deinen Besuch bei uns deinem Konto zu. Wenn du dies nicht wünschst, musst du dich zuvor aus deinem Konto ausloggen.

    Nähere Informationen zu Datenverarbeitung, Nutzungsbedingungen und Datenschutz findest du unter http://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html bzw unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Im Abschnitt „Transparenz und Wahlmöglichkeit“ kannst du deine Einstellungen ändern, um deine Daten besser zu schützen. Wir weisen darauf hin, dass bei der Deaktivierung von Cookies die Funktionalität dieser Webseite eingeschränkt sein kann.

    9. Kontakt

    Stadtsportverband Lennestadt e. V.
    Thomas-Morus-Platz 1
    57368 Lennestadt / Deutschland
    E-Mail: info@ssv-lennestadt.de

    Ihre Betroffenenrechte

    Unter den angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

    • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
    • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
    • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
    • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
    • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
    • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

    Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland oder Kantons Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden mit Anschrift für Deutschland (für den nichtöffentlichen Bereich) und Schweiz und Österreich (Europäische Datenschutzbeauftragte) finden Sie unter:

    www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.



    Quelle: Worldsoft AG, Pfäffikon/Schweiz

     
Menü schließen